Rock´n´Roll    Rockabilly    Country

 

 

Andy Lee Trio

“Eine verfeinerte Piano Rock’n’Roll-Show, 3 Mann, geballte Energie, konkurrenzlos!”

 

 
 

Drei Musiker an drei Instrumenten präsentieren drei Stilrichtungen: Rock’n’Roll, Rockabilly, Country - das Andy Lee Trio. Der Unterschied zum Duo: der treibende Beat des Schlagzeugers unterstreicht gekonnt Lees dynamisches Pianospiel. Auch in dieser Besetzung legt Andy Lee großen Wert auf Abwechslung; da greift der Drummer zur Gitarre, oder der Bassist übernimmt kurzerhand den Leadgesang: Diese drei klingen nach viel mehr als ‘nur’ einem Trio - sicherlich auch eine interessante Variante des Bandauftritts.

 

 
 

Crazy arms - Genau so hat Jerry Lee 1956 seine 1. Single eingespielt - als Trio, nur mit Bass und Schlagzeug. Andy Lee streicht hier ähnlich virtuos über die Tasten wie sein großes Vorbild aus Louisiana.

 
 

Nutrocker - Klassik, aber ganz anders! Andy Lee fliegt in einer Affengeschwindigkeit über die Tastatur des Flügels, grandios begleitet von Schlagzeug und Kontrabass. 

 
 

These boots are made for walkin’ - Zuerst beginnt der Song nur mit Kontrabass und Western-Gitarre. Als das Schlagzeug dazu kommt, ist der Beat zum Lied perfekt. Nancy Sinatra hätte es aus den Socken gerissen.